openHAB informiert nun per Telegram-Messenger

Mit dem Release 1.8 hat openHAB ein neues Action-Bindung spendiert bekommen! Du kannst dir nun Statusnachrichten per Telegram senden lassen. Somit hast du neben Prowl, Pushover eine weitere Möglichkeit, Hinweise ans Mobilgerät zu schicken. Telegram halte ich für besonders interessant, da es aktuell kostenlos ist und mehrere Empfänger (-Geräte) genutzt werden können.

Die Installation geht schnell von der Hand – nur drei Schritte sind nötig:

  1. Telegram-Bot erstellen
  2. openhab.cfg anpassen
  3. Senden-Komando in Rules aufnehmen

Telegram-Bot erstellen

Um einen Bot zu erstellen, startest du einen Telegram-Client, z.B. die App und schreibst folgende Nachricht an „BotFather“:

  1. „/newbot“ und folge den Anweisungen, um einen Namen etc. zu vergeben. Anschließend wird dir die API genannt
  2. Wenn die Erstellung geklappt hat, schreibe eine kurze Nachricht an deinen Bot – „Hallo“
  3. Um deine Chat-ID zu erhalten, öffne ein Broswer-Fenster und kopiere diesen Link mit deiner API (entferne die eckigen Klammern!):
  4. Folgendes Ergebnis sollte du sehen:
    Bildschirmfoto 2016-01-24 um 21.28.49
    Das Ergebnis zeigt die Chat-ID  hinter „message_id":5, "from":{"id":15382547,..." an!

So, das schlimmste ist geschafft!

openhab.cfg anpassen

Diese paar Zeilen trägst du mit deiner Chat-ID und API in die openhab.cfg ein:

Anschließend openHAB neu starten:

Benötigst du für zwei Geräte den Nachrichtenempfang, kannst du in der openhab.cfg gleich zwei Bots hinterlegen. Natürlich führst du dazu die Erstellung eines Bots zweimal durch!

 

Senden-Komando in Rules aufnehmen

Zum Schluss nimmst du den Befehl

zum Senden der Nachricht in deine Regeln auf, z.B. so:

Und so sieht es dann aus:

Bildschirmfoto 2016-01-24 um 21.28.18

Nachrichten per Telegram finde ich super – da Telegram neben WhatsApp mein zweiter Messenger geworden ist. Was nutzt du? Hat dir meine kleine Anleitung geholfen? Ich freue mich über deinen Kommentar!

 

Links:

https://github.com/openhab/openhab/wiki/Actions#telegram-action

Telegram Messenger
Entwickler: Telegram LLC
Preis: Kostenlos
Telegram
Preis: Kostenlos

7 Gedanken zu „openHAB informiert nun per Telegram-Messenger“

  1. In Schritt steht steht das man die Url kopieren soll und die Eckigen Klammern mit seinem API Token ersetzen soll, aber ich sehe da keinen Link oder etwas das man ersetzen soll. Übersehe ich da etwas? Habe auch schon andere Seiten gefunden aber ich schaffe es einfach nicht die Chat ID zu bekommen.

  2. Genial, ich freu mich!
    Wenn’s jetzt noch ein Binding gäbe, mit dem ich meinen Telegram-Status verfolgen könnte. isOnline(), hasUnreadMessages(), …

  3. Moin,
    vielen Dank für Deine super Anleitung. Die hat mir sehr geholfen die Benarichtigungen einzurichten. 😀
    Weisst Du ob es eine Möglichkeit gibt mit Telegramm auch Messages an Openhab zu senden? Bei einem Kollegen habe ich gesehen, dass er so seine FHEM-Anlage steuern kann. Das wäre eine Super alternative da ich die Webseite von Openhab nicht mit einem Port zum Internet hin aufmachen möchte.
    Vielen Dank und Gruß,
    Marco

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.